0

ResMed S9 SD Karte

ResMed S9 SD Karte

ResMed S9 SD Karte

Artikel-Nr. 36843

Liebe Kundin, lieber Kunde,

wir versenden unsere Produkte zur Zeit ausschließlich an Kunden innerhalb von Deutschland.
Bei Fragen rund um unser Produktsortiment nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit uns auf. Bitte verwenden Sie für Ihre Anfrage das Kontaktformular:

Dear customer,

Please note that we are unable to sell and deliver our products to customers outside of Germany.
Do not hesitate to contact us in case you have any questions regarding our products. Please use the contact form for any inquiries:

sofort lieferbar
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Ihre Vorteile

  • SD Karte zur Aufzeichnung und Speicherung der Therapiedaten
  • geprüft nach den Standards der `IEC 60601-1 Medizinische elektrische Geräte und Systeme`
  • Für alle S9 Geräte anwendbar

Ihre Vorteile

  • SD Karte zur Aufzeichnung und Speicherung der Therapiedaten
  • geprüft nach den Standards der `IEC 60601-1 Medizinische elektrische Geräte und Systeme`
  • Für alle S9 Geräte anwendbar

Produktbeschreibung

Speicherung Ihrer Therapiedaten - ganz einfach mit der ResMed S9 SD Karte.


Alle Detaildaten Ihrer Therapie abrufbar:
Mit der S9 SD Karte von ResMed können Sie alle Ihre Therapiedetaildaten aufzeichnen lassen. Die hochaufgelösten Detaildaten werden bei Verwendung der SD Karte nicht wie sonst üblich im Gerätespeicher hinterlegt, sondern direkt auf der Speicherkarte.

Die Therapiedetaildaten umfassen unter anderem folgende Informationen:
- Atemfrequenz (Atemzüge pro Minute)
- Atemzugvolumen (ml)
- Leckagen (l/min oder l/s)
- Apnoe - bzw. Hypopnoe-Ereignisse (enthält geräteabhängig eine Klassifizierung der verschiedenen Apnoeereignisse: obstruktiv, zentral oder unbekannt)
- Schnarchen (Schnarchereignisse - leise bis laut)
- Atemminutenvolumen (l/min) und Zielventilation
- AHI und AI (Ereignisse/Std.)

Zum Auslesen der Daten ist eine spezielle Software notwendig. Diese Software ist im Lieferumfang nicht mit enthalten und wird auch nur an medizinisches Fachpersonal ausgegeben. Fragen Sie bezüglich Auswertung der Berichte und Daten Ihren behandelnden Arzt.   


Einfache Handhabung wie bei einer herkömmlichen SD Speicherkarte:
Die S9 SD Karte muss vor Gebrauch auf der Rückseite des verwendeten S9 Schlaftherapiegerätes in den dafür vorgesehenen Schlitz eingeschoben werden. Nach dem Einschalten des Atemtherapiegerätes erscheint nach kurzer Zeit ein Hinweis, dass die Karte gelesen wird. Dieser Hinweis muss nicht bestätigt werden, sondern wird automatisch gleich wieder vom Bildschirm gelöscht und die Aufzeichnung kann beginnen.


Speicherkapazität reicht für 365 Tage:
Die ResMed S9 SD Karte ist mit ausreichend Speicherplatz versehen, sodass die Daten von ca. einem Jahr aufgezeichnet werden können.


Bitte beachten Sie, dass nur die SD Karten, die von ResMed freigegeben sind mit Ihrem Schlaftherapiegerät verwendet werden dürfen, weil sie den Standards der `IEC 60601-1 Medizinische elektrische Geräte und Systeme` entsprechen.
Die elektrische Sicherheits-Prüfbehörde hat festgelegt, dass SD Karten, die in den S9 Produkten benutzt werden, einen Mindestabstand von 4mm zwischen relevanten Teilen der Karte und der Elektronik innerhalb des Gerätes haben müssen. Während die ResMed SD Karten dieser Anforderungen genügen, erfüllen nicht alle handelsüblichen SD Karten diese Abstandsanforderungen.


Für Informationen zu den Garantiebedingungen von ResMed klicken Sie bitte auf folgenden Link: Garantiebedingungen ResMed

Technische Daten

Keine technischen Daten vorhanden.

Rezensionen

Es liegen noch keine Rezensionen vor.